Teilnahmebedingungen

15. Geburtstag

  1. Home
  2. 15. Geburtstag
  3. Teilnahmebedingungen

TNB

Teilnahmebedingungen

Für die Gewinnspiele Rahmen „XXL-Slotmaschine“ und „Wahr oder Falsch“ der Geburtstagsaktion im Forum Allgäu Kempten

  1. „XXL-Slotmaschine“ und „Wahr oder Falsch“ sind Gewinnspiele der ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG, Hamburg (nachfolgend „ECE“) im Forum Allgäu Kempten(FAK).
     
  2. Als Hauptpreis wird ein Fahrzeug vom Typ Fiat 500 POP im Wert von ca. 15.000 EUR vom Autohaus AK Weh verlost.
     
  3. Die Teilnahme am Gewinnspiel „XXL-Slotmachine“ ist kostenlos. Die Teilnehmer für die Final-Show, das Gewinnspiel „Wahr oder Falsch“, werden über das Neue RSA Radio, über die centereigene Facebookseite, den Instagram-Account, die Center Zeitung „Forum Allgäu Aktuell“ und über die XXL-Slotmachine ermittelt und können so eine von insgesamt 15 Wildcards, die zur Teilnahme an der Finalshow berechtigen, gewinnen. Teilnehmen kann jede natürliche Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat. Ausgenommen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Bevollmächtigte der ECE, des Forum Allgäu Kempten und des Autohauses AK Weh, sowie deren Familienmitglieder und Haushaltsangehörige. Jede Person darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen.
     
  4. Die ECE behält sich vor, aus wichtigem Grund die Teilnahme einzelner Personen von vornherein abzulehnen oder sie später vom Gewinnspiel auszuschließen und auch gegebenenfalls den Gewinn zurückzufordern. Ein wichtiger Grund liegt z.B. in einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, Fällen von Missbrauch oder Betrug (auch schon bei Versuchen) vor. Ebenso behält sich die ECE vor, das Gewinnspiel gänzlich abzusagen; nach dessen Beginn jedoch nur aus wichtigem, objektiven Grund.
     
  5. Das Gewinnspiel „XXL-Slomachine“ findet im Zeitraum vom 18.10.2018 bis 27.10.2018, 15.00 - 18:30 Uhr statt (Gewinnspielzeitraum). Das Gewinnspiel „Wahr oder Falsch“ findet am 28.10.2018, 15.00 – 17.30 Uhr statt (Finalshow).
     
  6. Die Teilnehmer können an der XXL-Slotmachine täglich im Zeitraum zwischen 15.00 bis 18:30 Uhr spielen, jeweils zur vollen Stunde. Es werden 4 Spielrunden á 30 Minuten gespielt. Zu gewinnen gibt es bei Erscheinen der entsprechenden gleichen Symbole auf dem Bildschirm der XXL-Slotmachine Sachpreise von Mietern des FAK oder eine Wildcard, die zur Teilnahme am Finalgewinnspiel berechtigt.
     
  7. Voraussetzung für die Teilnahme an der Finalshow ist die persönliche Anwesenheit am Finaltag, 28.10.2018, ab 14.00 Uhr bis zum Ende des Finales bzw. bis zum Ausscheiden aus dem Final-Gewinnspiel „Wahr oder Falsch“. Die Teilnehmer des Final-Gewinnspiels können sich am Finaltag, 28.10.2018, zwischen 14.00 und 14.45 Uhr, an der Einlasskontrolle vor der Bühne, unter Vorlage des eigenen Personalausweises und ihrer Wildcard, für das Gewinnspiel um den Hauptpreis anmelden. Eine Registrierung Dritter ohne deren Anwesenheit ist aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht möglich. Teilnehmer, die sich nicht durch amtliche Ausweispapiere identifizieren können, gelten als nicht anwesend.
     
  8. Die 15 Teilnehmer (Inhaber der Wildcards) werden in drei Gruppen zu je fünf Teilnehmern aufgeteilt. Die fünf Teilnehmer in jeder Gruppe bekommen in der Vorrunde zehn Fragen gestellt. Der Moderator stellt eine Behauptung auf. Mit dem Start des Votings hat jeder Kandidat die Möglichkeit, sich innerhalb von 10 Sekunden für WAHR oder FALSCH zu entscheiden. Je schneller sich ein Kandidat für eine Antwort entscheidet, umso mehr Punkte kann er bekommen, wenn seine Antwort richtig ist. Die zwei Spieler aus jeder Gruppe, die nach zehn Fragen die meisten Punkte haben, kommen in die Finalrunde. Sollten mehrere Spieler punktgleich sein, gibt es eine Schätzfrage, und wer näher am richtigen Ergebnis ist, kommt in die Finalrunde.

    Die Finalrunde mit 6 Personen hat den gleichen Spielmechanismus wie die Vorrunden. Jedoch werden hier zunächst nur 5 Fragen gestellt, danach scheidet der Mitspieler mit den wenigsten Punkten (in diesem Fall Platz 6) aus. Nach jeder nächsten Frage scheidet ein weiterer Mitspieler aus, bis noch 2 Finalteilnehmer im Spiel sind. Diesen 2 letzten Spielern werden 3 Fragen gestellt. Der Spieler, der nach 3 beantworteten Fragen die höchste Punktezahl hat, gewinnt das Auto
     
  9. Die Übergabe des Hauptpreises findet nach der Ermittlung des Gewinners zunächst symbolisch statt. Die Übergabe und Übereignung des Hauptgewinns sowie aller notwendigen Dokumente wird durch das Autohaus in Abstimmung mit dem Gewinner zu einem späteren Termin am Autohaus AK Weh in Kempten vorgenommen.
     
  10. Eine vollständige oder teilweise Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der Gewinner des Hauptgewinns trägt die Kosten für Zulassung und Versicherung sowie aller weiteren Kosten für den Betrieb des Fahrzeuges.
     
  11. Die Angabe von personenbezogenen Daten für die „XXL-Slotmachine“ ist freiwillig. Im Rahmen der Tagesgewinner sowie der Vorauswahl der Finalteilnehmer ist die Angabe von personenbezogenen Daten verpflichtend. Es können nur die eigenen Daten, nicht die von Dritten angegeben werden. Die Veranstalter beachten bei der Speicherung und Verwendung der Daten der Teilnehmer die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die Daten werden von den Veranstaltern nur für Zwecke dieses Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und anschließend vernichtet. Der Veranstalter verarbeitet personenbezogene Daten nur für Zwecke dieses Gewinnspiels auf Basis der Einwilligung jeder Teilnehmerin und jedes Teilnehmers gemäß Art. 6 Absatz 1a EU-DSGVO. Weitere Datenschutzinformationen können jederzeit an der Kundeninformation des Forum Allgäu Kempten oder unter https://www.ece.de/datenschutz/ eingesehen werden.
     
  12. Eine über die Zwecke dieses Gewinnspiels hinausgehende Nutzung personenbezogener Daten ist nur dann zulässig, wenn der Teilnehmer dazu eine separate schriftliche Zustimmungserklärung abgegeben hat. Die Abgabe einer solchen Zustimmungserklärung für eine weitergehende Nutzung seiner personenbezogenen Daten ist freiwillig und keine Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Gewinnspiel.
     
  13. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.